Formel 1: Bottas gewinnt Saisonauftakt in Australien

Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Nachrichtenagentur

Melbourne (dts Nachrichtenagentur) – Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat das erste Formel-1-Rennen der Saison in Australien gewonnen. Für die schnellste Rennrunde bekam er zudem einen Extrapunkt. Zweiter in Melbourne wurde sein Teamkollege Lewis Hamilton.

Der Titelverteidiger war von der Pole gestartet, hatte die Führung aber beim Start an Bottas verloren. Den dritten Platz auf dem Podium nahm Max Verstappen (Red Bull) ein. Auf den weiteren Plätzen folgten Sebastian Vettel (Ferrari), Charles Leclerc (Ferrari), Kevin Magnussen (Haas F1), Nico Hülkenberg (Renault) und Kimi Räikkönen (Alfa Romeo). Lance Stroll (Racing Point) holte auf Rang neun zwei Punkte für die WM-Wertung, Daniil Kvyat (Toro Rosso) auf dem zehnten Platz einen Punkt. Das nächste Formel-1-Rennen findet in zwei Wochen in Bahrain statt.

Foto: Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Nachrichtenagentur