Kreuzfahrtschiff mit 1.300 Passagieren vor Norwegen in Seenot

Oslo (dts Nachrichtenagentur) – Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Oslo: Kreuzfahrtschiff mit 1.300 Passagieren vor Norwegen in Seenot. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits. Weitere Details werden in wenigen Momenten gesendet.