ZDF-Politbarometer: Union legt deutlich zu

CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Union hat in der "Sonntagsfrage" des ZDF-Politbarometers in der Wählergunst deutlich zugelegt. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union demnach auf 30 Prozent der Stimmen und würde zwei Prozentpunkte hinzu gewinnen. Die SPD verliere dagegen einen Prozentpunkt und käme auf 16 Prozent.

Die Grünen blieben unverändert bei 20 Prozent der Stimmen. Die AfD würde um einen Prozentpunkt zulegen und käme auf 14 Prozent. Die FDP würde einen Prozentpunkt verlieren und käme auf 7 Prozent der Stimmen, die Linke müsste ebenfalls einen Prozentpunkt einbüßen und käme auf 8 Prozent. Die sonstigen Parteien lägen zusammen unverändert bei 5 Prozent. Damit hätte eine Koalition aus CDU/CSU und Grünen weiterhin als einziges Zweier-Bündnis eine Mehrheit. Die Umfrage wurde von der Forschungsgruppe Wahlen im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Mai 2019 bei 1.357 Wahlberechtigten telefonisch erhoben.

Foto: CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über dts Nachrichtenagentur