Bremen wählt neue Bürgerschaft

Wahllokal, über dts Nachrichtenagentur

Bremen (dts Nachrichtenagentur) – In Bremen wird seit 08:00 Uhr eine neue Bürgerschaft gewählt. Rund eine halbe Million Wähler sind zugleich aufgerufen, die Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven sowie die Bremer Beiräte neu zu bestimmen. An den Abstimmungen dürfen sich auch Jugendliche ab 16 Jahren beteiligen.

Die Wahllokale schließen um 18:00 Uhr. Derzeit wird das Land von einer rot-grünen Koalition unter dem Bremer Bürgermeister Carsten Sieling regiert. Der SPD-Politiker ist seit dem Jahr 2015 im Amt. Aktuellen Umfragen zufolge dürfte es für eine Fortsetzung der Regierungskoalition nicht reichen. Zudem könnte die CDU an der SPD vorbeiziehen und stärkste Kraft werden.

Foto: Wahllokal, über dts Nachrichtenagentur