Nahles bezeichnet SPD-Ergebnis als "extrem enttäuschend"

Andrea Nahles, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Chefin Andrea Nahles hat das Ergebnis bei der Europawahl als "extrem enttäuschend" bezeichnet. Es sei der SPD "nicht gelungen, das Ruder herumzureißen". In Richtung der Grünen sage sie "Glückwunsch", an die eigenen Anhänger hingegen "Kopf hoch".

Die SPD nehme die Herausforderung an, im Wettbewerb mit den Grünen die richtigen Antworten in Sachen Klimaschutz zu finden. Dies sei ein wichtiges Thema bei dieser Wahl gewesen. Die SPD-Spitzenkandidatin Katarina Barley lobte Nahles dafür, dass sie sich von der schlechten Ausgangslage "nicht irritieren" habe lassen. Die SPD habe nun aber noch viel zu tun, so Nahles. Laut Hochrechnung der ARD von 18:55 Uhr kommen die Sozialdemokraten bei der Europawahl in Deutschland auf 15,2 Prozent, laut ZDF-Prognose auf 15,6 Prozent. Beides wären die mit Abstand schlechtesten Ergebnisse, die die SPD bei einer bundesweiten Wahl jemals erreicht hat.

Foto: Andrea Nahles, über dts Nachrichtenagentur