Bericht: JU-Chef fordert "Jugendparteitag" der CDU

CDU-Parteitag Dezember 2018, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, hat in der Vorstandssitzung der CDU am Montag offenbar gefordert, dass der nächste Bundesparteitag ein "Jugendparteitag" werden solle. Das berichtet die "Rheinische Post" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf Teilnehmerkreise. Kuban erklärte demnach weiter, dafür sollten 500 Jugendliche eingeladen und mit ihnen diskutiert werden.

Man dürfe nicht nur im eigenen Saft schmoren, sagte der JU-Chef nach Teilnehmerangaben. Stattdessen müsse man Jugendliche einbinden.

Foto: CDU-Parteitag Dezember 2018, über dts Nachrichtenagentur