Rezo-Video: CDU-Generalsekretär gesteht Fehler ein

Paul Ziemiak, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Wahldebakel am Sonntag und der fehlenden Antwort der CDU auf das Video des Youtubers Rezo hat CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak Fehler seiner Partei eingestanden. "Wir haben zu langsam auf dieses Video reagiert, aber die Ressourcen, die wir in der Online-Kommunikation haben, sind viel zu gering, um mit jungen Menschen in Kontakt zu treten", sagte Ziemiak am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Auf eine Anfrage der CDU habe Rezo bisher nicht reagiert.

"Wir haben sein Management angefragt, aber er hat noch nicht geantwortet", so Ziemiak.

Foto: Paul Ziemiak, über dts Nachrichtenagentur