Grünen-Fraktionsvize: "Klimakabinett ist Klima-Kabarett"

Grünen-Parteitag 2018, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Überlegungen der Bundesregierung für mehr Klimaschutz stoßen auf scharfe Kritik der Opposition. "Das Klimakabinett ist eher ein Klima-Kabarett. Aufgeführt wird ein Aussitzen und Vertagen wichtiger Entscheidungen", sagte der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Oliver Krischer, den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben).

Er habe ein Aufbruchssignal erwartet, "insbesondere dass sich CDU und CSU durchringen endlich konkrete Maßnahmen zu beschließen". Die Ministerien würden jedoch größtenteils immer noch umfassende und seriös durchgerechnete Maßnahmen verweigern, so der Grünen-Politiker weiter. "Ich befürchte, dass das Klima-Kabinett noch bis zum Ende dieser Koalition ohne Ergebnis durchtagen wird", sagte Krischer.

Foto: Grünen-Parteitag 2018, über dts Nachrichtenagentur