Kretschmer: CDU-Klausurtagung soll sich auf Sachfragen konzentrieren

Michael Kretschmer, über dts Nachrichtenagentur

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) erwartet von der Klausurtagung des CDU-Bundesvorstandes ein klares Bekenntnis zur Großen Koalition und die Konzentration auf Sachfragen. Als Beispiel führte der CDU-Politiker den Klimaschutz an. "Ich habe gesehen, dass viele Menschen das umtreibt. Auf der anderen Seite gilt auch da: Nicht nur Ökonomie, auch Ökologie und die soziale Frage müssen in Einklang gebracht werden", sagte Kretschmer in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin".

Der CDU-Politiker fügte hinzu: "Wir Deutschen leisten sehr viel. Wir haben uns jetzt gerade den Ausstieg aus der Kohle vorgenommen. Dieser Prozess ist noch nicht einmal begonnen worden, richtig zu managen." Kretschmer forderte Begeisterung und eine Beteiligung insbesondere von jungen Menschen. "Wenn dieser technologische Prozess gelingen soll, dann liegt es an Euch jungen Leuten, an dem, was Ihr jetzt lernt und studiert, ob wir das schaffen oder nicht."

Foto: Michael Kretschmer, über dts Nachrichtenagentur