Bremens Grüne wollen Koalitionsverhandlungen mit SPD und Linken

Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Bremen (dts Nachrichtenagentur) – Nach der Bürgerschaftswahl in Bremen wollen die dortigen Grünen Koalitionsverhandlungen mit SPD und Linken aufnehmen. Das teilte der Grünen-Landesvorsitzende Hermann Kuhn am Abend nach einer Sitzung des Landesvorstands mit. Ein entsprechender Vorschlag werde der Landesmitgliederversammlung gemacht.

Die Grünen waren aus der Bürgerschaftswahl am 26. Mai mit 17,4 Prozent zwar nur als drittstärkste Kraft hervorgegangen, gelten aber als "Königsmacher". Die CDU hatte erstmals die SPD als stärkste Kraft in der Hansestadt abgelöst, muss aber womöglich dennoch in die Opposition gehen.

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur