Mützenich rechnet mit Entzauberung der Grünen

Rolf Mützenich, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der kommissarische SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich rechnet mit einer Entzauberung der Grünen. "Ich muss den derzeitigen Erfolg der Grünen akzeptieren. Aber die Grünen verlieren an Glanz, wenn sie regieren", sagte Mützenich den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Freitagsausgaben).

In der Flüchtlingspolitik gebe es "deutliche Unterschiede zwischen dem, was die Grünen auf Bundesebene fordern und dem, was sie in Landesregierungen tun", so der SPD-Politiker zur Begründung. Wenn der "Erfolg der Grünen eine Frage des Habitus" sei, könne er nicht folgen. "Mir entzieht sich die Logik, warum ein Loch in der Socke jemanden zu einem besseren Politiker machen soll", sagte Mützenich den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Auf die Frage, ob der Grünen Chef Robert Habeck der coole Typ sei, der der SPD momentan einfach fehle, antwortete er: "Am Ende kommt es auf Themen und Inhalte an – und nicht nur auf das Auftreten", so der kommissarische SPD-Fraktionschef weiter.

Foto: Rolf Mützenich, über dts Nachrichtenagentur