Grüne zum Welterschöpfungstag: Regierung muss endlich handeln

Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen haben mit Blick auf den Welterschöpfungstag die Bundesregierung aufgefordert, umgehend Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen. "Wir müssen das Ruder rumreißen und zwar dringend", sagte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). "Wie viele Warnsignale braucht die Bundesregierung denn noch, bevor sie Klima- und Umweltschutz endlich anpackt?" Die derzeitige Entwicklung gehe nicht nur auf Kosten zukünftiger Generationen, sondern betreffe schon die heute lebenden Generationen.

Schon jetzt beträfen Dürre, Hochwasser und Extremwetter viele Regionen. "Die Schülerinnen und Schüler, die bei Fridays for Future auf die Straße gehen, werden die Folgen der Klimakrise und der Umweltzerstörung noch deutlicher zu spüren bekommen als wir heute", so Göring-Eckardt.

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur