FDP kritisiert AKKs Forderung nach Abwrackprämie für Ölheizungen

Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, hat die Forderung der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer nach einer Abwrackprämie für Ölheizungen kritisiert. Deutschland habe mit Abwrackprämien schlechte Erfahrungen gemacht, sagte Buschmann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). "Bei Autos etwa wurden nicht zusätzliche Investitionen stimuliert, sondern nur ohnehin geplante vorgezogen. Dieser Effekt wird bei Ölheizungen noch stärker ausfallen."

Buschmann bekräftigte die Forderung nach einem breiten Klimakonsens, der den Menschen Planungssicherheit gebe. "Das wird mehr bringen als lauter kleine Subventionen."

Foto: Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Nachrichtenagentur