Fortuna-Chef begrüßt Keller-Nominierung

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorstandschef von Bundesligist Fortuna Düsseldorf, Thomas Röttgermann, hat die Nominierung von Fritz Keller zum Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) begrüßt. "Fritz Keller ist bereits seit neun Jahren Vorsitzender des SC Freiburg und hat auch als Mitglied des DFB-Vorstandes und des Aufsichtsrates der DFL wichtige Verbandserfahrungen sammeln können", sagte Röttgermann der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). Als anerkannter und integrer Player im Fußballgeschäft habe Keller sicher die notwendigen Voraussetzungen für das Amt.

"Ich bin davon überzeugt, dass er ein guter Repräsentant des deutschen Fußballs sein wird", fügte Röttgermann hinzu.

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur