1. Bundesliga: Düsseldorf und Wolfsburg unentschieden

Fans des VfL Wolfsburg, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Zum Auftakt des 4. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich Fortuna Düsseldorf und der VfL Wolfsburg mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Niko Gießelmann brachte Düsseldorf in der 16. Minute mit einem umstrittenen Treffer in Führung. Nach Ansicht vieler Zuschauer war der Ball wohl im Aus, die Fahne blieb aber unten und auch der Video-Schiedsrichter hatte nach einer Prüfung keine Einwände.

Wolfsburgs Wout Weghorst glich in der 29. Minute aus. Damit verpasst Wolfsburg den Sprung über Nacht an die Tabellenspitze, bleibt aber ungeschlagen und positioniert sich auf Platz zwei. Düsseldorf ist auf Rang elf.

Foto: Fans des VfL Wolfsburg, über dts Nachrichtenagentur