1. Bundesliga: Hertha BSC gewinnt gegen Düsseldorf

Vedad Ibisevic (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Am siebten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der Hertha BSC gegen Fortuna Düsseldorf mit 3:1 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 32. Spielminute: Rouwen Hennings brachte die Gäste in Führung. In der 37. Minute erzielte Vedad Ibisevic den Ausgleichstreffer nach einer Flanke von Marius Wolf.

Javairo Dilrosun brachte Hertha BSC in der 44. Minute in Führung. In der 62. Minute traf Vladimir Darida nach einer Vorlage des eingewechselten Dodi Lukebakio. Nach dem Sieg steht Hertha BSC mit zehn Punkten auf dem 10. Tabellenplatz. Fortuna Düsseldorf ist nach der Niederlage mit vier Zählern auf Rang 14 der Liga.

Foto: Vedad Ibisevic (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur