AKK kritisiert Türkei-Offensive in Syrien

Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Militäroffensive der Türkei in Syrien scharf kritisiert. "Die Türkei ist ein NATO-Partner und die NATO ist ein Bündnis, das auf Werten beruht", sagte die Bundesverteidigungsministerin am Sonntagvormittag beim sogenannten Deutschlandtag der Jungen Union in Saarbrücken. "Einer dieser Werte heißt, die Mitglieder der NATO tragen zur Stabilisierung des Weltfriedens bei und destabilisieren ihn nicht."

Wenn es jetzt amtliche Beweise oder Hinweise gebe, dass die Türkei wirklich plane, in Nord-Syrien als eine Art Besatzungsmacht auf Dauer zu bleiben, "dann muss es von uns eine ganz klare Antwort geben", so die CDU-Vorsitzende weiter. "Das geht nicht. Da sagen wir klipp und klar nein, NATO-Partner hin oder her."

Foto: Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Nachrichtenagentur