Dreyer kritisiert Dauer des Verfahrens in Causa Giffey

Franziska Giffey, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer hat die Dauer des Verfahrens zur Aufklärung der Plagiatsvorwürfe gegen Bundesfamilienministerin Franziska Giffey kritisiert. Das Verfahren liege "ganz in der Hand der Universitäten", sagte Dreyer der RTL/n-tv-Redaktion. Es sei ihre Angelegenheit, "wenn gleich ich auch sagen muss, es ist teilweise auch wirklich schwierig, dass man so lange in einem so schwebenden Verfahren hängt".

Man brauche irgendwann eine klare Entscheidung. Dreyer erklärt, dass Franziska Giffey fest davon überzeugt sei, sich nichts zu Schulden kommen gelassen zu haben. Giffey habe einen Anspruch darauf, "dass man dann auch eine klare Entscheidung dazu hat".

Foto: Franziska Giffey, über dts Nachrichtenagentur