Spahn macht GroKo-Fortbestand von SPD-Parteitag abhängig

Koalitionsvertrag 2018-2021 wird unterschrieben am 12.03.2018, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) macht den Fortbestand der Großen Koalition vom Ausgang des SPD-Parteitags abhängig. "Je nachdem, was die SPD beschließt, wissen wir, ob eine Zusammenarbeit weiter sinnvoll ist. Hauptsache, die SPD positioniert sich klar", sagte Spahn den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgaben).

Mit einem "gequälten `ich weiß nicht so recht` kann man kein Land regieren", so der CDU-Politiker weiter. Er sehe dem SPD-Parteitag gelassen entgegen, sagte der Gesundheitsminister.

Foto: Koalitionsvertrag 2018-2021 wird unterschrieben am 12.03.2018, über dts Nachrichtenagentur