Günther lobt Klimakompromiss von Bund und Ländern

Daniel Günther, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat den Kompromiss zum Klimaschutzpaket der Großen Koalition gelobt. Die Einigung zwischen Bund und Ländern sei "ein vernünftiger Einstieg in eine moderne Klimapolitik", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstagsausgabe). Der CDU-Politiker hob besonders hervor, dass die Einnahmen aus der nun beschlossenen Erhöhung des CO2-Einstiegspreises von 10 auf 25 Euro pro Tonne "eins zu eins" an die Bürger zurückgegeben würden.

Besonders wichtig für sein Bundesland Schleswig-Holstein sei die geplante Senkung der Umlage für erneuerbare Energien, so Günther weiter. "So wird erneuerbarer Strom günstiger und damit wettbewerbsfähiger." Dies erhöhe die Einsatzmöglichkeiten im Wärme- und Verkehrsbereich.

Foto: Daniel Günther, über dts Nachrichtenagentur