Grüne halten Parteiaustritt von CDU-Kreispolitiker für überfällig

CDU-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen haben den angekündigten Parteiaustritt eines umstrittenen CDU-Kreispolitikers mit Neonazi-Vergangenheit in Sachsen-Anhalt als überfälligen Schritt bewertet. "Die CDU Sachsen-Anhalt hat nun spät, aber immer noch verstanden, dass eine klare Abgrenzung zum Rechtsextremismus notwendig ist", sagte der Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). Gleichzeitig habe der Fall des Kreispolitikers gezeigt, wie schwer der CDU diese Abgrenzung gefallen sei.

"Sie hat viel zu lange laviert. Das erfüllt mich mit Sorge", so der Grünen-Politiker weiter.

Foto: CDU-Logo, über dts Nachrichtenagentur