Bartsch verlangt Ausdehnung des Betreuungsangebots

Spielendes Kind, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat an Bund und Länder appelliert, Kitas und Schulen für mehr Kinder zu öffnen als bisher vorgesehen. "Verantwortungsvolles Ausdehnen des Betreuungsangebotes ist dringend notwendig", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Bartsch kritisierte auch das uneinheitliche Vorgehen in den Ländern.

"Der Verschiebebahnhof bei Kitas und Schulen, der zu völliger Unordnung führen wird, ist so nicht zu akzeptieren", sagte er. Bund und Länder müssten "umgehend" ein gemeinsames Konzept bei konsequenter Einhaltung der Gesundheitsvorgaben vorlegen, so der Linken-Politiker.

Foto: Spielendes Kind, über dts Nachrichtenagentur