Bundesregierung will Sommerurlaub im EU-Ausland ermöglichen

Strand, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung setzt sich dafür ein, Urlaubsreisen innerhalb Europas wieder zu ermöglichen. "Wir wollen, dass die EU-Bürger möglichst bald wieder in Europa reisen können", sagte der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Dabei gehe es "nicht darum, eine einheitliche Lösung für alle Mitgliedstaaten und alle Urlaubsregionen zu finden."

Die EU-Kommission will an diesem Mittwoch gemeinsame Leitlinien für den Sommerurlaub beschließen. Der Tourismusbeauftragte wies darauf hin, dass sich die Pandemie in den Ländern und Urlaubsregionen sehr unterschiedlich entwickele. "Der Gesundheitsschutz erfordert hier entsprechend unterschiedliche Maßnahmen", sagte Bareiß. Das Vorgehen müsse aber transparent und EU-weit abgestimmt sein.

Foto: Strand, über dts Nachrichtenagentur