1. Bundesliga: Dortmund gewinnt in Wolfsburg

Kevin Mbabu (VfL Wolfsburg), über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) – Am 27. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Dortmund beim VfL Wolfsburg mit 2:0 gewonnen. Der BVB verkürzt in der Tabelle damit den Abstand auf die Bayern, die am Abend gegen die Eintracht antreten, auf einen Punkt, Wolfsburg ist auf Rang sechs. Wolfsburg war in der ersten Halbzeit harmlos, Dortmunds Raphael Guerreiro legte in der 32. Minute vor.

Im zweiten Durchgang waren die Gastgeber lebhafter, Dortmunds Achraf Hakimi erhöhte trotzdem in der 78. Minute, zu diesem Zeitpunkt wie aus dem Nichts. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 1:3, SC Freiburg – SV Werder Bremen 0:1, SC Paderborn 07 – 1899 Hoffenheim 1:1. Bereits am Freitag gewann die Hertha das Hauptstadtderby gegen Union mit 4:0.

Foto: Kevin Mbabu (VfL Wolfsburg), über dts Nachrichtenagentur