Formel 1: Bottas holt Pole in Silverstone

Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Nachrichtenagentur

Silverstone (dts Nachrichtenagentur) – Vor dem Großen Preis zum 70-jährigen Jubiläum hat Mercedes-Pilot Valtteri Bottas im Qualifying die Pole-Position in Silverstone geholt. Es ist das 13. Mal, dass er von vorderster Position starten kann. Am letzten Wochenende war noch sein Teamkollege Lewis Hamilton in Silverstone auf den ersten Startplatz gefahren, der sich jetzt mit Rang zwei begnügen muss.

Auf dem dritten Platz startet ein überraschend starker Nico Hülkenberg (BWT). Für den Deutschen ist es erst das zweite Mal, dass er es an diese Position geschafft hat. 2013 startet Hülkenberg in Italien schon einmal vom dritten Platz – damals wurde er dann Fünfter. Vettel wurde in seinem Ferrari schon nach Q2 gestrichen und ist auf Startplatz 12. Das Rennen an diesem Wochenende soll daran erinnern, dass 1950 in Silverstone das erste Formel-1-Rennen stattfand, das zur Weltmeisterschaft zählte.

Foto: Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Nachrichtenagentur