Trump zum Präsidentschaftskandidat der Republikaner gekürt

Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Charlotte (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Donald Trump ist offiziell zum Präsidentschaftskandidat der Republikaner gewählt worden. Beim Parteitag in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina erhielt Trump wie erwartet die Unterstützung der Delegierten. Wegen der Coronakrise findet die Veranstaltung in diesem Jahr nur in einer abgespeckten Form statt.

Trump will seine Nominierungsrede am Donnerstagabend von Washington aus halten. Bereits in der vergangenen Woche war Trumps Herausforderer Joe Biden von den Demokraten zum Präsidentschaftskandidaten gewählt worden. Die Präsidentschaftswahl findet am 3. November statt.

Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur