Berichte: 8.400 Fans bei Bundesliga-Auftakt von RB Leipzig erlaubt

Stadion von RB Leipzig, über dts Nachrichtenagentur

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – RB Leipzig hat vom Gesundheitsamt Leipzig offenbar die Genehmigung erhalten, für die Partie gegen Mainz 8.400 Fans einzulassen. 20 Prozent der Kapazität der Leipziger Arena von knapp 42.000 dürften somit ins Stadion, berichteten der "Kicker" und die "Bild" am Dienstagnachmittag übereinstimmend. Demnach soll eine Verlosung der Tickets unter den 22.500 Dauerkarten-Inhabern von RB stattfinden.

Nur Besucher mit Wohnsitz in Sachsen sollen Zutritt zum Stadion erhalten. Voraussetzung für die Zulassung der Zuschauer beim Bundesliga-Auftakt soll eine Sieben-Tage-Inzidenz (Fälle pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche) unter 20 sein, hieß es.

Foto: Stadion von RB Leipzig, über dts Nachrichtenagentur