DFL begrüßt Genehmigung des Zuschauerkonzepts von RB Leipzig

Bundesliga-Fußball vor dem Anstoß, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Zulassung von 8.400 Zuschauern für den Bundesliga-Auftakt von RB Leipzig durch das örtliche Gesundheitsamt begrüßt. "Der Bund-Länder-Beschluss vom vergangenen Donnerstag hat Großveranstaltungen, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregeln möglich sind, keine grundsätzliche Absage erteilt", teilte der Verband am Dienstagnachmittag auf Twitter mit. "Vor diesem Hintergrund ist es folgerichtig, dass Clubs ihre Konzepte direkt mit den zuständigen staatlichen Stellen auf lokaler Ebene abstimmen", hieß es.

Das Konzept von RB Leipzig habe "offensichtlich" überzeugt. "Unabhängig davon ist die DFL selbstverständlich weiterhin bereit, mit der Politik verbindliche Gespräche über abgestimmte Lösungen auf Bundesebene zu führen."

Foto: Bundesliga-Fußball vor dem Anstoß, über dts Nachrichtenagentur