Israel schließt auch mit Bahrain Frieden

Knesset, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Israel und Bahrain haben nach Angaben von US-Präsident Donald Trump einen "Friedensdeal" abgeschlossen. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Hamad bin Isa Salman al-Khalifa, König von Bahrain, seien übereingekommen, "vollständige diplomatische Beziehungen" zu etablieren, teilte das Weiße Haus am Freitag mit. "Opening direct dialogue and ties between these two dynamic societies and advanced economies will continue the positive transformation of the Middle East and increase stability, security and prosperity in the region", hieß es in einem gemeinsamen Statement der drei Länder.

Es sei nach dem Friedensabkommen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten ein weiterer "historischer Durchbruch" innerhalb von 30 Tagen, so Trump. Israel wird bislang von den meisten Ländern der Arabischen Liga nicht anerkannt.

Foto: Knesset, über dts Nachrichtenagentur