Laschet für weitere Kontaktbeschränkungen

Menschen grillen im Hinterhof, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) dringt auf weitere Kontaktbeschränkungen, um die Corona-Pandemie einzudämmen. "Feiern müssen reduziert, Partys können jetzt nicht stattfinden", sagte Laschet den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben) vor dem Treffen der Länderchefs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch in Berlin. Es sei jetzt wichtig, die Kontakte wieder zu beschränken.

"Geöffnete Schulen und Kitas, soziale Teilhabe und ein funktionierendes Arbeits- und Wirtschaftsleben haben Vorrang", sagte er. Die aktuellen Zahlen der Neuansteckungen mit Covid-19 seien in vielen Städten und Regionen "besorgniserregend". Die Bürger in den Corona-Hotspots hätten "das Recht auf klare, verbindliche Regeln, die jeder nachvollziehen kann".

Foto: Menschen grillen im Hinterhof, über dts Nachrichtenagentur