Lauterbach: Konzentration auf Hotspots reicht nicht mehr

Corona-Hinweis, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach dringt in der Coronakrise auf bundesweite Verschärfungen. "Die Konzentration auf die Hotspots reicht jetzt leider nicht mehr aus", sagte Lauterbach dem Nachrichtenportal T-Online. "Wir müssen die Fallzahlen bundesweit senken."

Er mahnte: "Die nächsten drei Monate werden die härtesten der Pandemie werden. Wir brauchen jetzt endlich wieder eine Kontrolle der Lage." Sinnvoll wäre ein Vorziehen und Verlängern der Schulferien sowie eine Schließung der Geschäfte nach Weihnachten, so der SPD-Politiker.

Foto: Corona-Hinweis, über dts Nachrichtenagentur