Brexit-Gespräche sollen fortgesetzt werden

Brüssel/London (dts Nachrichtenagentur) – In den festgefahrenen Verhandlungen über ein Brexit-Handelspakt sollen die Gespräche trotz des Verstreichens eines Ultimatums fortgesetzt werden. Das teilte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Sonntagmittag nach einem Telefonat mit dem britischen Premierminister Boris Johnson mit. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.